FANDOM


Custom ROMs sind alternative Androidabwandlungen, die nicht vom Gerätehersteller sondern von einer Drittperson bereitgestellt werden. Sie bieten meist einen größeren Funktionsumfang, verbesserte Performance, mehr Anpassungen oder eine aktuellere Version von Android, gegenüber der Stock-ROM, also der vom Hersteller bereitgestellten Androidversion.

Custom ROMs bergen jedoch auch Risiken, wie z.B. den Verlust der Garantie, Sicherheitsrisiken, Systeminstabilität, fehlende Hardwarekompatibilität oder im schlimmsten Fall sogar Hardwareschäden.

Für Android gibt es unzählige Custom ROMs. Hier im Android Wiki finden sich die populärsten in der enstprechenden Kategorie. Darüberhinaus empfiehlt sich auch ein Besuch von xda-developers.com, eine Suche nach der Gerätebezeichnung führt zur passenden Seite.

Installation Bearbeiten

In Arbeit
Diese Seite bzw. dieser Abschnitt befindet sich derzeit noch in Arbeit.

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Android Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Anleitung
Hierbei handelt es sich um eine Anleitung. Beachte bitte, dass die Befolgung dieser Anleitung auf eigene Gefahr erfolgt.

Es wird empfohlen ein vollständiges Backup deines Systems anzufertigen.

Diese Anleitung kann von Gerät zu Gerät variieren.

  • zu 4. - Startmenü von TWRP
  • zu 7. - Bestätigung des Factory Resets
  • zu 8.2. - Auswahl der ROM-ZIP
  • zu 9.2. - Auswahl der GApps-ZIP
  1. Lade dir die ZIP-Datei deiner gewünschten ROM entweder auf deinen Androiden herunter oder kopiere sie nach dem Download auf dein Gerät. Achte darauf, dass sie mit deinem Androiden kompatibel ist.
    1. Optional: Falls eine Prüfsumme angegeben ist, validiere, ob sie mit der der heruntergeladenen Datei übereinstimmt.
  2. Optional > GApps: Lade dir die Google Apps von opengapps.org entweder auf deinen Androiden herunter oder kopiere sie nach dem Download auf dein Gerät. Achte auf die korrekte Plattform und Androidversion. Die Variante sagt aus, welche Google Apps installiert werden soll. Mit Aroma kann diese Auswahl bei der Installation getroffen werden.
  3. Die Installation einer Custom ROM erfordert, dass der Bootloader des Gerätes entsperrt ist. Dies ist auf nahezu allen Geräten ab Werk nicht der Fall. Der Vorgang des Entsperren des Bootloaders unterscheidet sich von Hersteller zu Hersteller. Siehe dazu Bootloader entsperren.
  4. Um die ROM flashen zu können wird eine Recovery benötigt. Siehe dazu Recovery installieren, für diese Anleitung wird TWRP empfohlen.
  5. Boote das Gerät in den Recovery-Modus.
  6. Optional: Erstelle ein Backup deines Systems mit einem Tipp auf "Backup". Belasse die Auswahl wie sie ist und ziehe den Schieberegler nach rechts.
  7. Führe einen Factory Reset durch, sprich, lösche alle existierenden Daten deines Systems:
    1. Tippe auf "Wipe".
    2. Ziehe den Schieberegler nach rechts.
    3. Bestätige nach Abschluss.
  8. Installiere die ROM:
    1. Tippe auf "Install".
    2. Wähle die heruntergelade ZIP der Custom ROM aus.
    3. Ziehe den Schieberegler nach rechts. Die Installation kann einige Zeit in Anspruch nehmen.
  9. Optional > G-Apps: Installiere die GApps:
    1. Tippe auf "Install".
    2. Wähle die heruntergelade ZIP von GApps aus.
    3. Ziehe den Schieberegler nach rechts. Die Installation kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Wenn du Aroma ausgewählt hast wird sich ein weiteres Fenster öffnen indem du die Pakete wählen kannst. Folge den Anweisungen.
  10. Tippe nun auf "Reboot", um das Gerät neuzustarten. Der erste Start der Custom ROM kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

Siehe auch Bearbeiten


Custom ROM
Was sind Custom ROMs?
Resurrection Remix

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki