FANDOM


Google-company-products-halfsize.png

Google-Anwendungen

Neben dem Betriebssystem Android selbst hat die Firma Google Inc. auch eine Reihe von Apps für Android entwickelt. Die Entwickler-Seite von Google im Play Store zeigte am 17.10.2016 112 Apps.

Vorinstallierte Google-Apps Bearbeiten

Manche Apps von Google sind auf so gut wie allen verkauften Android-Geräten vorinstalliert. Einer der Gründe dafür ist, dass Google den Lizenznehmern von Android in Verträgen vorschreibt, welche Apps auf jeden Fall vorinstalliert sein müssen. Diese Verträge sind typischerweise vertraulich[1], daher ist nicht genau bekannt, welche Apps vorgeschrieben sind.

Die hier genannten Apps sind alle nicht Open Source, sondern proprietär. Das bedeutet, dass nur Google den Quellcode hat (von eventuellen Ausnahmen abgesehen).

Zu den meist vorinstallierten Apps gehören:

  • Gmail,
  • Google (Sprachsteuerung, Web-Suche),
  • Google Play Store, mit seinen Ablegern
  • Google Play Books,
  • Google Play Games,
  • Google Play Movies,
  • Google Play Music und
  • Google Play Newsstand,
  • Google Chrome (Browser),
  • Google Maps,
  • Google+ (soziales Netzwerk), mit Ablegern
  • Google+ Photos und
  • Google+ Hangouts, sowie
  • Google Settings (Einstellungen für das Google-Konto),
  • Google Drive und nicht zuletzt
  • YouTube.

Apps des Android Open Source Project Bearbeiten

Hinzu kommen Apps, die Teil des frei verfügbaren Android-Quellcodes sind, und die nicht notwendigerweise die Marke "Google" tragen. Auch diese Apps sind so gut wie immer vorinstalliert, allerdings oft in einer vom Gerätehersteller angepassten Version. Diese sind im oben genannten Sinn keine Google-Apps. Jedoch ist teilweise die Voreinstellung so gewählt, dass diese Apps Inhalte, zum Beispiel Kontakte, mit Google-Servern synchronisieren. Von allen diesen Apps gibt es im Play Store jeweils auch eine Version, die die Marke "Google" trägt.

  • Downloads
  • Einstellungen (diese App ist allerdings von Hersteller zu Hersteller sehr unterschiedlich)
  • Galerie
  • Kamera (nicht die Google Camera, die ist nicht OSS)
  • Kalender
  • Kurznachrichten (SMS, Messenger genannt)
  • Kontakte (auch "People" genannt)
  • Musik
  • Telefon (auch Phone oder Dialer genannt)
  • Uhr (Clock)

Weitere bekannte Apps von Google Bearbeiten

  • Google Docs (Office), mit Ablegern PDF Viewer, Tabellen, Präsentation usw.
  • Google Tastatur (Eingabe durch Wischen, und für diverse Schriftsysteme je eine eigene App)
  • Google Allo
  • Google Camera (die mit Photosphere)
  • Google Cardboard
  • Google Cloud Print
  • Google Earth
  • Google Goggles
  • Google Streetview
  • Google Text-in-Sprache (Text to speech)
  • Google Übersetzer

Siehe auch Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Google’s Confidential Android Contracts Show Rising Requirements

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki