FANDOM


Anleitung
Hierbei handelt es sich um eine Anleitung. Beachte bitte, dass die Befolgung dieser Anleitung auf eigene Gefahr erfolgt.

F-Droid - cropped-header resp1

F-Droid banner

Sobald du F-Droid installiert hast, kannst Du es nutzen, um freie Apps zu installieren. Damit hier kein falscher Eindruck entsteht: Es gibt auch im Google Play Store freie Apps. Aber man muss sie mühsam selbst als solche identifizieren.

Zunächst genügt es, Alternativen zu Google-Apps und anderen vorinstallierten Apps zu installieren und diese statt der Google-Apps zu verwenden. Fortgeschrittene können zusätzlich die Google-Apps und andere vorinstallierte Apps entfernen.

Vorschläge Bearbeiten

Hier sind für einige Google-Apps Vorschläge, wie du sie ersetzen kannst. Es gibt für einige auch weitere freie Alternativen. Diese Vorschläge erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

  • Nutze statt Google Mail die App K-9 Mail - das kann so gut wie alle anderen Mail-Apps ersetzen, einschließlich Google Mail. Gibt es auch in Google Play.
  • Nutze statt Google Maps oder vorinstallierte Navigations-Apps wie Navigon die App OsmAnd. OsmAnd bietet Offline-Karten und Offline-Navigation, bei Bedarf auch Online-Karten und -Navigation. Gibt es als "OsmAnd+" auch kostenpflichtig in Google Play. Wem die App so gut gefällt, dass er dafür bezahlen möchte, der kann sie im Play Store kaufen, gegebenenfalls deinstallieren, und anschließend von F-Droid aus installieren.
  • Nutze statt Google Translate die App QuickDic - Bietet viele zwei- und einzelne einsprachige Offline-Wörterbücher (Wiktionary-Abzüge).
  • Nutze statt des Google Calendar Backends die das durch die App Offline Calendar bereitgestellte Backend. Backups muss man natürlich selbst machen, da dieser Kalender eben nicht die Termine zu Google hochlädt.
  • Nutze statt des Google Android Browser oder Google Chrome die App Mozilla Firefox Mobile. Gibt es auch in Google Play.
  • Nutze statt Google Music oder Google Video (Movie?) die App VLC media player, einen Abspieler für Musik und Videos.
  • Nutze statt einer Internet-Suche nach Wikipedia-Artikeln die App Aaard - Damit kann man den ganzen Wikipedia-Text offline lesen (allerdings ohne Bilder).

In Wikipedia findet sich auch eine Liste von freien und Open-Source-Android-Applikationen.

Siehe auch Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki